• FRAGEN ZU AVP PRODUKTEN
INFORMATIONEN
FAQ 1

Wer ist die AVP?

Wir sind ein deutsches  Familienunternehmen mit Sitz in Stuttgart.
Entwickelt werden unsere antimikrobiellen Produkte gemeinsam mit über 100 Testern in unterschiedlichen Berufs- und Lebensformen.
Hierzu zählen Mitarbeiter und Führungskräfte aus Krankenhäusern, Apotheken, Sportwarenherstellern, Wirtschaftsunternehmen, Arbeitsschutz sowie Behörden.
Unsere Produkte werden von deutschen Firmen unter 100% Qualitätskontrolle in Baden Württemberg und Europa produziert.

FAQ 2

Unsere Produkte

Ja, alle Zutaten der ANVIPRO Produkte sind nach STANDRAD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert und im Hohenstein Institut geprüft.
Unsere ANVIPRO MASK ist darüber hinaus mit dem Hohenstein Qualitätslabel für Community Masken ausgezeichnet.

Nein. Unsere Produkte sind keine medizinischen Produkte und somit auch keine persönliche Schutzausrüstung.
ANVIPRO ist daher nur für den privaten Gebrauch zu nutzen.

Die ANVIPRO Produkte sind bis zu 2-3 Jahren wirksam, unter Vorbehalt der angegebenen Waschzyklen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Filter-Masken können alle ANVIPRO Produkte bedenkenlos auf der Außenseite berührt werden, da diese eine antimikrobielle Wirksamkeit haben.

Alle ANVIPRO Produkte sind bis zu 40 mal bei 40°C waschbar.
Bitte beachten Sie die Waschhinweise auf der Verpackung.

Durch die selbstreinigende, antimikrobielle Wirkung müssen die ANVIPRO Produkte lediglich für hygenische Zwecke, wie Sauberkeit gewaschen werden.

Ja, das wird empfohlen: Maximal 1 Minute bei Stufe 1 auf der Außenschicht.

Sowohl die ANVIPRO MASK und der XTUBE sind für den Freizeitsport aufgrund Ihrer hohen Durchatmung geeignet.
Achten Sie hierbei auf ihre individuelle Atmungsfähigkeit.

Dank ihres integrierten, justierbaren Bügels aus Metall sitzt die Maske angenehm fest auf dem Nasenrücken. So kann verhindert werden, dass Brillengläser durch fehlgeleitete
Atemluft beschlagen.

Die Maske verfügt über einen hochwertigen, individuell anpassbaren Nasenbügel ausbruchfestem und korrosionsbeständigem Metall, sowie Ringe und Schieber zur Weiten-/Längenverstellung der Ohrenschlaufen. Die Maske ist für alle Personen ab 14 Jahren geeignet – für jede Gesichtsform und jede Kopfgröße.

Die Maske gibt es in einer Größe („one size fits all“), die für alle Personen ab 14 Jahren geeignet ist. Durch die längenverstellbaren Schlaufen lässt sie sich an jede Gesichtsform und jede Kopfgröße anpassen.
In welchen Farben ist die Maske erhältlich?
Dunkelblau, Hellgrau und Schwarz.

Die dermatologische Hautverträglichkeit der Maske wurde im Rahmen einer vollständigen Biokompatibilitätsprüfung gemäß ISO 10993-1 „Biologische Beurteilung von
Medizinprodukten“ bestätigt.

Nein, die gesundheitliche Unbedenklichkeit wurde durch den Standard 100 by OEKO-TEX® geprüft.

Sehr oft biegbar, da er aus bruchfestem Messing ist.

Ja, durch das Hohenstein Institut und dem Standard 100 by OEKO-Tex®, sowie einem neutralen Schweizer Institut.

Bis zu 2-3 Jahre.

Community Masken können eine Infektion oder die Übertragung von Viren oder Krankheiten allein nicht verhindern. Es ist wichtig, die bekannten Hygienemaßnahmen zu beachten.
Diese Maske ist kein Medizinprodukt.

Die Maske ist eine hochfunktionale, nachhaltige und passgenaue Mundnasenbedeckung. Dank ihrer Behandlung mit der HeiQ Viroblock Technologie wirkt sie aktiv gegen Mikroben, Keime und Bakterien.
Aus welchem Stoff ist die Maske gefertigt?
Die Maske besteht zu 100 % aus hautfreundlichem, funktionalem Polyester (PES). Die antimikrobielle Ausrüstung ist zudem nach der Norm ISO 10993-1 „Biologische Beurteilung von Medizinprodukten“ dermatologisch getestet.

Die Maske ist behandelt mit einem Biozid (Wirkstoff: Reaktionsmasse von Titandioxid und Silberchlorid) auf Basis von recyceltem Silbersalz.

Die HeiQ Viroblock Technologie löst einen bio-chemischen Prozess aus. Die zweistufige Wirkung
basiert auf statisch geladenen Silberpartikeln (non-Nano), die auf das Textil aufgebracht werden. Sie binden die negativ aufgeladenen Keime, ähnlich einem Magneten. Im Anschluss wird das in der Lipid- Doppelschicht des Virus enthaltene Cholesterin durch intrazelluläre Vesikel (lat. „Bläschen“) entfernt. Dies ermöglicht den Silberpartikeln, die Keime schneller zu inaktivieren.

Die HeiQ Viroblock Technologie löst einen bio-chemischen Prozess aus. Die zweistufige Wirkung
basiert auf statisch geladenen Silberpartikeln (non-Nano), die auf das Textil aufgebracht werden. Sie binden die negativ aufgeladenen Keime, ähnlich einem Magneten. Im Anschluss wird das in der Lipid- Doppelschicht des Virus enthaltene Cholesterin durch intrazelluläre Vesikel (lat. „Bläschen“) entfernt. Dies ermöglicht den Silberpartikeln, die Keime schneller zu inaktivieren.

Der Stoff auf der Innenschicht erhöht den Tragekomfort, ist bequem und vermittelt dem Träger ein dauerhaft ein trockenes Gefühl auf der Haut. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch belegt.
(gemäß ISO 10993-1).

Die Maske ist mindestens 30 Mal bei 40 °C in der Waschmaschine (Wäschenetz & Schonwaschgang) waschbar, ohne ihre hohe antimikrobielle Wirkung zu verlieren (bestätigt und zertifiziert durch ISO 18184:2020). Die Maske ist damit nicht nur die wirksamere, sondern auch die ökologisch sinnvollere Alternative zu Einweg-Mund-Nasen-Masken. Zudem entspricht die Maske den hohen Ansprüchen des OEKO-TEX® STANDARD 100.
Hat die Maske eine CE-Zertifizierung?
Eine CE-Kennzeichnung von Community Masken bzw. Mund-Nasen-Bedeckungen aus Textil/Stoff ist laut der BfArM nicht erforderlich, da Community Masken KEIN Medizinprodukt und KEINE Schutzausrüstung sind.